Crytek-HQ.com

VRScore verfügbar

vrscore logo

 

Wie wir bereits BERICHTETEN hat Crytek in Zusammenarbeit mit Basemark, Mitte März 2016 den VR-Benchmark "VRScore" veröffentlicht. VRScore ist kompatibel mit Vive, Rift und OSVR. Er misst neben der Framerate auch die Latenz der Bildschirme und die verlorengegangenen Frames (Dropped Frames). Um die Latenz zu messen wird ein kleiner Adapter Namens "VRScore Trek" vor die Brillendisplays gehalten. Entwickelt wurde dieser Adapter von Basemark. In Zukunft soll es einen kleinen Motor geben der die Brille bewegt, um die Motion2Photon Latenz messen zu können.

 

Leider kostet die Profi-Version des VRScore Benchmarks 5000.- Dollar.


Des Weiteren arbeitet Crytek an einer VR optimierten Version der CryENGINE 5. Damit soll es künftig möglich sein, Level direkt in der VR Umgebung erstellen zu können. Auf der GDC 2016 in San Francisco war dies bereits als Prototyp zu sehen.

 

"Forumthread" @ Crytek-HQ.com

Website Copyright © by 4thDimension Networking ®

Top Desktop version