Crytek-HQ.com

Tornado einbinden

Tornado einbinden
Der Tornadoeffekt in einem Spiel ist wohl bis dato einzigartig. Er kann erstaunlicherweise auf einfache und schnelle Art platziert werden.

Nachdem man die auch aus der Crysis Multiplayer-Beta bekannte Map "Shore" geladen hat (oder eine eigene Map) begibt man sich an den Platz wo der Tornado wüten soll.




Wir benötigen im [RollupBar] die Registerkarte [Objects] und wählen hier [Entity].



Den Ordner [Environment] öffnen und den [Tornado] selektieren und nach links in den Editor-Bildschirm an die gewünschte Stelle „ziehen“. Das sollte dann so in etwas aussehen:



Die Eigenschaften des Tornados können noch angepasst werden.

 

 Hier eine Übersicht der Parameter des Tornados:
[Outdoor Only] = Nur im Aussenbereich wirken die „Tornado-Effekte“
[Cast Shadow] = Schatten werfen
[Motion blur multiplicator] = Bewegungsunschärfe-Multiplikator
[LodRatio] = Steuert die Detaildichte auf Entfernung
[ViewDistRatio] = Sichtweiten-Ratio
[HiddenInGame] = Versteckt im Spiel
[Receive Wind] = Reagiert auf Wind
[AttractionImpluse] = Anziehungskraft
[Cloud Height] = Wolkenhöhe
[FunnelEffect] = Trichter-Effekt
[Radius] = Radius / Durchmesser
[SpinImpulse] = Drehimpulse
[UpImpulse] = Aufwindimpulse
[WanderSpeed] = Bewegungs/Wander Geschwindigkeit Tutorial von "WarpSpeed".

Website Copyright © by 4thDimension Networking ®

Top Desktop version