Crytek-HQ.com

Allgemeines Texturen Tutorial

Allgemeines Texturen Tutorial

Ich zeige dir hier: Wie du die Textur öffnest, wie du sie bearbeitest und wie du sie korrekt abspeicherst.


Was du brauchst
• Die Datei "Objects.pak"
• WinRar
• Photoshop + DDS Plugin "Download" @ Crysis-HQ.de
• 3D Studio MAX + DDS Plugin "Download" @ Crysis-HQ.de


Vorbereitung
So beginnen wir mit dem wichtigsten, dem Backup. Kopier dir die Datei "Objects.pak" aus dem Ordner "Game" auf deinen Desktop. Am besten in einen Unterordner, nennen wir ihn mal "wtex". Diese Datei gut aufbewahren!

Nun öffnen wir die Datei mit einem Doppelklick und wählen (deswegen WinRar) "Extract To" und bestätigen den zu sehenden Dialog mit "OK".

Jetzt musst du noch das DDS-Plugin fuer Photoshop installieren. Das geht in der Regel recht einfach. Sollte ein Problem auftauchen liegt es wahrscheinlich daran, dass der Installer in das falsche Verzeichnis installiert. Die Datei heisst "dds.8bi" und muss in den Ordner "PhotoshopusatzmoduleDateiformat"


Öffnen

Machen wir nun Photoshop auf. Aus dem entpackten Objects-Ordner suchen wir und die gewünschte Textur. Ich wähle die der SCAR.

Zu finden hier: /objects/weapons/us/scar/textures/scar_spec.dds

Nun erscheint in Photoshop ein Dialog den ihr so bestätigen könnt wie ihr in seht. Vor uns sollte sich dieses Bild auftuen:



Als nächstes können wir einfach malen wie wir lustig sind:


Bearbeiten



Abspeichern


Gespeichert wird so: Datei > Speichern > Bei Format "D3D/DDS" wäehlen und die originale Datei überschreiben. Doch bevor ihr mit dem Speichern fertig seit, erscheint noch ein Dialog mit einem großen nVidia-Logo. Den bestätigt ihr einfach mit "Save".

Unsere Arbeit mit Photoshop ist nun getan. Wir können es also schliessen.

Um nun unsere neue Textur benutzen zu können, müssen wir sie noch dem ".pak-Archiv" aus dem Ordner "Game" hinzufügen. Dafür öffnen wir das Archiv wie gehabt mit einem Doppelklick, navigieren zu dem Texturordner der SCAR und überschreiben ganz einfach die vorhandene "scar_spec.dds" mit der neuen.

Und das war auch schon der ganze Spass.

So sieht die fertige Waffe im Spiel aus:

Tutorial von "Cellux".

Website Copyright © by 4thDimension Networking ®

Top Desktop version