Crytek-HQ.com

Landschaft anpassen/verändern (Fortgeschritten)

Landschaft verändern
Original (english) von Crytek, übersetzt und überarbeitet von WarpSpeed.

 

 Übersicht
Das folgende Tutorial zeigt euch wie man das Terrain mit Hilfe des SandBox2 Editors modifiziert. Ein gut gestaltetes Terrain ist mit die wichtigste Grundlage für ein gutes Level. Das Ziel dieses Tutorials ist, Basiswissen im Umgang mit dem “Terrain Anpassungs-Tools” zu erlangen.


Die “Terrain anpassen Toolbar”

In der [RollupBar] im “Reiter” [Objects] den Eintrag [Modify] auswählen.




Dies öffnet den “PinselEigenschaften Dialog.




Es gibt drei Arten von “Pinseln” die du nutzen kannst um das Terrain zu modifizieren: Abflachen, Glätten und Anheben/absenken.

 


 Wichtige “Pinsel” Optionen

In den “Pinsel-Eigenschaften” finden sich einige Schieberegler die den “Pinsel” beeinflussen.

Der “Aussenradius-Regeler” (Outside Radius) verändert die Grösse des “Pinsels”.






Der “Härte” (Hardness) Regler legt die “Stärke” der “Pinsels” fest. Ein kleiner Wert gibt einen “softeren” Effekt, ein höherer Wert einen “stärkeren”. Das Höhentool ändert die Höheneinstellungen von (geeigneten) “Pinseln”.

• Die “Abflachen” (Flatten) Option flacht (oder erhöht) das Terrain auf den gewählten Wert ab. Du kannst den Höhenwert des Terrain übernehmen, indem du [STRG] und mit gedrückter linker Maustaste auf das entsprechende Terrain klickst.
• Die “Anheben/absenken” (Rise/Lower) Optionen hebt oder senkt das Terrain um den angegebenen Wert. Du kannst, sollte du einen postitiven Wert als Höhe nutzen, durch klicken von [STRG] und der linken Maustaste das Terrain ebenfalls absenken.

Klicke erneut auf den [Modify] Button oder die [ESC] Taste um den “Editiermodus” zu verlassen.


 Der “Abflachen-Pinsel”

Der “Abflachen-Pinsel” ebnet jedes Terrain auf den festgesetzten Wert.

Um den “Abflachen-Pinsel” einzusetzen, must du auf den Pfeil in den [Brush Settings] klicken.




Jetzt die wünschte Option, in diesem Fall [Flatten] auswählen.



Und mit der linken Maustatse bestätigen.




Um das Terrain “abzuflachen”, must du zunächst eine Höhe über den Schieberegler (im [Modify Terrain] Dialog) festlegen.





Bewege jetzt den Mauscursor mit gedrückter, linker Maustaste in der Perspektivenansicht. Das Terrain wird auf den Wert des “Pinsels” “abgeflacht”.





 


 Der glätten “Pinsel”

Der glätten “Pinsel” macht das Terrain gleichmässiger und “weicher”. Aktiviere den glätten “Pinsel” auf die gleiche Weise wie den abflachen “Pinsel”. Wählt aber [Smooth] anstelle von [Flatten] aus.

Klickt nun mit gedrückter linker Maustaste in der “Perspektivenansicht” auf das Terrain und bewegt die Maus vorsichtig hin und her.

 


 Der anheben/absenken “Pinsel”

Der anheben/absenken “Pinsel” erlaubt dir das Gelände anzuheben oder abzusenken um natürlich erscheinende Strukturen wie z.B. Berge und Hügel zu kreieren. Aktiviere den anheben/absenken “Pinsel” auf die gleiche Weise wie den abflachen “Pinsel”. Wählt aber [Rise/Lower] anstelle von [Flatten] aus.

Klickt nun mit gedrückter linker Maustaste in der “Perspektivenansicht” auf das Terrain und bewegt die Maus vorsichtig hin und her. Du kannst, sollte du einen postitiven Wert als Höhe nutzen, dass Terrain auf diese Weise anheben.




Solltest du einen negativen Wert als Höhe nutzen, wird das Terrain abgesenkt.

 


 Ergebnis




Dieses Tutorial ist die Deutsche Übersetzung des offiziellen SandBox2 Tutorials von Crytek (mit freundlicher Genehmigung). Dies ist keine offizielle Übersetzung von Crytek sondern von Crysis-HQ (WarpSpeed). Crytek übernimmt keine Haftung für diese Übersetzung.

Website Copyright © by 4thDimension Networking ®

Top Desktop version