Crytek-HQ.com

Textur einfärben (virtuelle Wiese-Textur)

Textur einfärben (virtuelle Wiese-Textur)

Dieses Tutorial setzt erweitertes Wissen in Bezug auf den SB2-Editor vorraus.

 Hinweis für „SB2 SP Editor“ Nutzer: Um wenigstens etwas an der selbstkreierten Map zu machen, außer nur das Terrain zu formen, geb ich allen „Verzweiflern“ des Textur-Bugs (im Editor der der Sp Demo beiliegt) mal ne kleine Hilfestellung, um die Oberfläche der Berge (-spitzen) in ein idyllisches Grün zu verwandeln... .


 Schritt 1: Wir erstellen ein handelsübliches Terrain laut Crysis-HQ Tutorial und weisen diesem eine Sand-Textur zu (Kreis).

 


 Schritt 2: Jetzt erstellen wir einen neuen Layer "Wiese" [Terrain] -> [Texture] -> [New] und anschließend einen neuen [Surface Types] ebenfalls namens "Wiese". Diesem [Surface Typ] weisen wir ein Material zu (z.B. [forest_ground_leaves] unter [Material Editor]). Dann noch auf [Pick Selected] klicken und [OK]. Der „Layer“ [default] hat die [ID 1] und "Wiese" sollte die [ID 2] haben.

[default] - Layer: Start=0 ; End=30
[Wiese] - Layer: Start=30 ; End=255 > "OK".

 


 Schritt 3: Nun gehen wir in den rechten Bereich des Bildschirms und wählen dort [Terrain] -> [Layer Painter]. Jetzt selektieren wir den Layer "Wiese", klicken auf das „weisse Rechteck“ und wählen die passende Farbe aus (in unserem Beispiel etwas grünliches). Anschließend noch auf [to Layer] klicken.

 


 Schritt 4: Und jetzt ist „Malen“ angesagt. Man kann hierbei überall hin „malen“ und muss nicht aufpassen, dass man zu viel übermalt, da wir ja die Höhe ab 30 Meter eingestellt hatten. Und so müsste es nach dem ersten Versuch aussehen. Jetzt noch auf [Generate surface texture] im „Hauptmenü“ unter [File] klicken und fertig!




InGame sollte das dann in etwas so aussehen…

 


 Das „bemalen“ funktioniert natürlich auch auf anderen „Texturen“ wie z.B. Felsen. Tutorial von "daJones".

Website Copyright © by 4thDimension Networking ®

Top Desktop version